Für eine inklusive, gemeinsame Bildung.

Im Juni 2023 gab es den ersten österreichweiten Bildungstag - eine Kooperation verschiedenster Partner und Player in der Bildungslandschaft. Insgesamt nahmen mehr als 10.000 Menschen teil. Auch in Linz gab es eine Versammlung am Martin Luther Platz, zu der etwa 300 Interessierte kamen.

 

Auch 2024 wird es den Aktionstag zur Bildung wieder geben. Genauere Infos sind hier zu finden - wir sind gerade am Planen.

 

Am 6. Juni versammeln sich Lehrer:innen, um gegen ein geplantes Sparpaket der Bildungsdirektion zu protestieren. Es gibt kein Sparpaket? Da sagen erste Zahlen zum kommenden Schuljahr aber ganz was anderes. Bisher stellt sich die BilDir taub, reagiert auf Anfragen nicht oder eher ungehalten.

STUNDENREDUKTION bedeutet BILDUNGSREDUKTION - und das ist nicht hinzunehmen!

A K T I O N S T A G  in S T E Y R, Hauptplatz. 6.6., 18 Uhr

 

HOMEPAGE der PLATTFORM HIER.